Vergessen und Verdrängen

Startseite |  anmelden
Freitag, 10. Dezember 2010

Am kommenden Dienstag, 14. Dezember strahlt der SWR aus (SWR2, 22.05 bis 23.00 Uhr):
Die Ungelesenen – Über das unausweichliche Schicksal von Büchern und Autoren
Ein Feature von Florian Felix Weyh
Regie: Günter Maurer, Redaktion: Walter Filz

Der Bücherberg wächst jedes Jahr um Hunderttausende. Niemand kann sie alle lesen. Aber kann es sein, dass es Bücher gibt, die niemand liest? In manchen Bibliotheken finden sich Jahre und Jahrhunderte alte Bücher, deren Seitenbögen bis heute nicht aufgeschnitten worden sind. Kommt irgendwann der Tag für sie? Aber auch aktuelle Bücher können sich ihrer Leser nicht sicher sein. Wenn die Auflage klein ist und der Käuferkreis noch kleiner und man bei keinem Käufer weiß, ob er das Buch je aufschlägt. Florian Felix Weyh - selbst Buchautor - unternimmt eine Reise in ein unbekanntes Land, ein Land des Vergessenen und Verbotenen. Und er stellt eine verbotene Frage: Sollte man Bücher mit einem Verfallsdatum versehen? Und danach in den Papiercontainer werfen?
Wer nicht im SWR-Sendegebiet wohnt oder anderes zu tun hat (gar schon schläft), kann die Sendung per Internetrekorder aufzeichnen, einem neuen Service des SWR. Erklärungen und Download unter http://www.swr.de/swr2/service/mitschnittdienst/-/id=661254/nid=661254/did=5289356/ee0d3r/index.html

... permalink  ... comment

 
Nachtragsfrage:
Können Bücher trösten?

... commentlink  


... comment

Letzte Aktualisierung:
27. Oktober, 17:05
online seit 3122 Tagen
Kalender
Dezember 2010
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
11
12
13
14
15
16
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
Menu
Suche
 
Letzte Beiträge
Krieg der Spirituellen
Vor einiger Zeit begehrte ich eine ungemein kluge und...
by daniel buchta (28. August, 13:22)
Geschwisterschaft getrunken
Ein Rindviech und ich begegneten einander wie zufällig...
by daniel buchta (23. August, 12:57)
Ich war(d) eine Fliege
Als ich am Bächlein herumkroch, um Nahrung zu...
by daniel buchta (23. August, 05:18)
Raserinnerungen
Für mich zählt nur ein Fiat. Um ein Haar...
by daniel buchta (31. Juli, 19:12)
Tropische Eilande im...
28 Grad Außen-, 32 Grad Wassertemperatur, berichtet...
by daniel buchta (6. Juli, 16:31)
Sprengung in Beteigeuze
Gestern habe ich zum Thema noch halbwegs geblödelt....
by daniel buchta (25. Juni, 14:32)
Spaziergänger in...
Berlin ist zu groß für Berlin, betitelt...
by daniel buchta (16. Juni, 12:44)
Von (Sprach-)bildern...
Nach einem fast heftigen telephonischen Disput; vermutlich...
by daniel buchta (13. Juni, 18:55)
Von der Kürze und...
Auch wenn zu bezweifeln ist, daß es allein wegen...
by daniel buchta (12. Juni, 16:22)
Edle Ritter der armen*
«Raus aus der Müsli-Ecke», titelte...
by daniel buchta (25. April, 13:14)
Deutsche Seifenoperette
Muß in einer deutschen Fernsehproduktion, die...
by daniel buchta (17. April, 09:34)
Alles Schnee von gestern
Das habe ich dieser Tage irgendwo im Fernseher, ja...
by daniel buchta (4. April, 13:52)
Tückische Begierden
Ich bin ein unverbrüchlicher Gegner von Werbung,...
by daniel buchta (17. März, 14:51)
Im «Scheelblick...
Vor einiger Zeit habe ich mir mal wieder ein Tütchen...
by daniel buchta (17. März, 13:08)
Das deutschreformierte...
Es war mir seit langem bekannt, ein forschender Märchenonkel...
by daniel buchta (15. März, 12:31)
Letzte Kommentare
Das Opfer Helena
Helena, das schöne, ewig weibliche, verführerische...
by daniel buchta (5. Februar, 10:02)
Nachtragsfrage:
Können Bücher trösten?
by daniel buchta (10. Dezember, 22:25)
Danke, meine Neugierde...
Danke, meine Neugierde ist erstmal gestillt, natürlich...
by somlu (5. Mai, 11:23)
Da ich diese Bildungspolitik
bzw. deren Folgen für desaströs halte und...
by daniel buchta (2. Mai, 13:09)
Danke fürs verlinken,...
Danke fürs verlinken, mich würde aber sehr...
by somlu (2. Mai, 12:42)

xml version of this page

made with antville
nach oben |  startseite |  kategorien |  impressum |  galerie